top of page
  • AutorenbildBallcom

Geschäftsführungswechsel bei Ballcom.

Neues FÜHRUNGS-TRIO.

Geschäftsführungswechsel Ballcom Katja Ebert, Madeleine Ball, Dominik Kuhn

v.l.n.r: Katja Ebert, Madeleine Ball, Dominik Kuhn


Die hessische Kommunikations- und PR-Agentur Ballcom GmbH hat zum 1. Oktober 2020 ihre Unternehmensleitung neu organisiert. Als neue Geschäftsführer*innen übernehmen ab Oktober Agentur-Mitbegründerin und Gesellschafterin Madeleine Ball (50), die langjährige Head of Operations Katja Ebert (35) und Dominik Kuhn (50), Head of Media Relations, das Management-Board. Sie treten die Nachfolge des bisherigen Geschäftsführers Steffen Ball (52) an. Der Agentur-Gründer bleibt Ballcom als Gesellschafter und Mitarbeiter des knapp zwanzigköpfigen Teams erhalten. Das neue Führungs-Trio: „Diesen Schritt haben wir in der Agentur gemeinsam und lange geplant. Mit der neuen Struktur sind wir dem Veränderungswunsch unseres Eigentümers nachgekommen und haben das in unserer Agentur gelebte Verständnis von moderner Führung angepasst.“ Agentur-Gründer Steffen Ball: „Ich möchte nach mehr als anderthalb Dekaden neue Impulse in und aus der Agenturführung, zudem darf die von der Agentur ausdrücklich gelebte Femaleship auch in der Spitze sichtbar werden. Ich bin sehr glücklich, dass Madeleine, Katja und Nik die Führung von Ballcom übernehmen.“ Madeleine Ball, zuständig für Finanzen und Controlling der Agentur, arbeitete vor der Ballcom-Gründung 2003 in verschiedenen Bereichen für die Werbe- und Kommunikations-Agenturen Saatchi & Saatchi, Hemann & Partner, Gromeier/Lucius, Planet Communications sowie Oké Werbeagentur. Madeleine Ball: „Es ist die größte Umstrukturierung unserer Agentur und natürlich auch ein persönlicher Meilenstein für uns, für mich. Den Neuerungen sehe ich mit größtem Respekt und maximaler Freude entgegen.“ Seit fast zehn Jahren ist Katja Ebert Teil des Ballcom-Teams, strategische und partizipative Kommunikation sind ihre Schwerpunktthemen. Seit 2014 ist sie bereits Agenturleiterin und damit zuständig für das operative Geschäft, Personalführung und -entwicklung sowie Qualitätsmanagement. Katja Ebert: „Ich bin beeindruckt, dass Steffen Ball in so jungen Jahren bereit ist, das Feld frischen Ideen zu überlassen.“ Dominik Kuhn, der seit einem Jahr bei Ballcom vor allem in den Bereichen Krisenkommunikation und Medienbeziehungen aktiv ist, hat von 2000 bis 2018 als Pressesprecher bei den hessischen Privatsendern Hit Radio FFH, planet radio und harmony.fm gearbeitet, war zuletzt Leiter PR und Strategische Kommunikation bei der Nordsee-Zeitung GmbH in Bremerhaven. Dominik Kuhn: „Bei Ballcom macht’s die Mischung: Unser gewachsenes Team steht für Kreativität, ist stark, engagiert, neugierig, flexibel und vieles mehr. Steffen Ball hat eine großartige Mannschaft gefunden und geformt – vor allem lebt er Werte vor, die der Agentur heute und in Zukunft helfen, für Kund*innen, Mitarbeiter*innen und Freund*innen von Ballcom ein starker Partner zu sein. Hier übernehme ich gerne Verantwortung.“

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Proaktiv und mutig.

Comments


bottom of page